5 einfache Rezepte von hausgemachten Sonnenschutzmitteln für Tan frei Haut

5 einfache Rezepte von hausgemachten Sonnenschutzmitteln für Tan frei Haut

Sonnenschutz ist das wichtigste Produkt in unsere Hautpflege. Es hilft, schützen unsere Haut vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen, die Sonnenbrand, Hautkrebs und Solarium verursacht. Ständige Sonneneinstrahlung auch führt zu vorzeitiger Hautalterung und zeigt feine Linien und Fältchen. Daher ist es sehr wichtig, in regelmäßigen Abständen zuzutreffen Sunscreen. Wir verwenden im allgemeinen Geschäft gekauft Sonnenschutzmittel, die wir manchmal schwer und fettig zu finden.

Einige Sonnenschutzmittel machen auch Sie schwitzen wie alles und am Ende Ihrer Ausbrüche geben. Aber wir können kein Risiko, das Sonnenschutzmittel zu überspringen. Sie vielleicht gelesen haben, dass Sie das Sonnenschutzmittel zu Hause mit leicht verfügbaren Zutaten zubereiten können. Der wichtigste Vorteil ist, dass Sie die Zutaten verwenden können, die für Ihren Hauttyp geeignet sind. Wir würden über einige einfache Rezepte von Sonnenschutzmitteln sprechen, die Sie zu Hause vorbereiten können.

(1) Sonnenschutzmittel mit ätherischen Ölen

Dieser Sonnenschutz ist für alle Hauttypen geeignet und hinterlassen einen schönen frischen Duft nach Anwendung. Zur Vorbereitung dieser Sonnenschutz müssten Sie 1/4 Tasse Bienenwachs, zwei Esslöffel der Shea-Butter, halbe Tasse Himbeeren Kernöl, zwei Esslöffel Zinkoxid, 20 bis 25 Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl. Himbeer-Öl und Shea-Butter in einer Schüssel zu nehmen, und steckte es in die Mikrowelle, bis es schmilzt. Jetzt Zinkoxid und ätherische Öle hinzufügen und gut verrühren. Lassen Sie es abkühlen und in den Behälter aufbewahren. Diese Sonnencreme sollte leicht bis zu 6 Monaten dauern.




(2) Sonnenschutz mit Olivenöl

Dieser Sonnenschutz ist sehr vorteilhaft für trockene Haut, da es hilft, um die Haut als auch zusammen mit Schutz zu nähren. Zur Vorbereitung dieser Sonnenschutz müssten Sie eine halbe Tasse Olivenöl, 1/4 Tasse Kokosöl, 1/4 Tasse Bienenwachs und zwei Teelöffel Vitamin E Öl. Alle Zutaten außer Zinkoxid in die Schüssel geben und halten Sie es in der Mikrowelle. Sobald es schmilzt, nehmen Sie es heraus und Zinkoxid hinzufügen. Mischen Sie gut und speichern Sie es in den Behälter oder eine Flasche.




(3) Sonnenschutz mit Kokosnuss-Öl

Dies ist eines der einfachsten Rezepte von Sonnenschutzmitteln. Sie müssten eine Tasse Kokosöl, eine halbe Tasse von Shea-Butter, halbe Tasse gefiltertes Wasser und eine halbe Tasse von Zinkoxid. Geben Sie alle Zutaten in den Mixer und machen Sie eine glatte Paste zu. Nun speichern Sie diese in ein Glas und an kühlen Ort aufbewahren. Ihre Sonnencreme ist einsatzbereit. Kokosöl ist als natürlicher Sonnenschutz daher bekannt, dass es seine Effizienz verdoppelt.




4. super einfach Sonnencreme mit Bodylotion

Sie müssten nur zwei Zutaten dieser Sonnenschutz vorzubereiten. Eine Tasse Ihre regelmäßige Körper-Lotion und fünf Esslöffel Zinkoxid. Sie können die feuchtigkeitsspendende oder feuchtigkeitsspendende Körperlotion, die nicht trocknen würde aus Ihrer Haut. Mischen Sie nun beide Zutaten zusammen mit Hilfe von einem Mixer, eine glatte Konsistenz zu bekommen. Lagern Sie diese Mischung und Ihre hausgemachten super einfach Sonnencreme ist einsatzbereit. Sie können auch einige Tropfen von ätherischen Ölen Ihrer Wahl hinzufügen.




(5) Sonnenschutz mit Aloe Vera

Zur Vorbereitung dieser Sonnenschutz müssten Sie eine Tasse Aloe Vera Gel, 10 bis 15 Tropfen Karotte Kernöl, 1/4 Tasse Avocado-Öl und 10 Tropfen Myrrhe ätherisches Öl. Hier nutzen wir nicht Zinkoxid, da Myrrhe gleich Sonnenschutz als Zinkoxid gibt. Vermischen Sie alle Zutaten gut und in die Flasche. Diese Sonnencreme eignet sich für fettige und Mischhaut.