5 einfache Tipps, hormonelle Störungen und Stress natürlich zu verhindern

5 einfache Tipps, hormonelle Störungen und Stress natürlich zu verhindern

Mit all dem Trubel der Ferienzeit ist es schwer vorstellbar Leben ohne Stress – aber Sie haben Glück, diese Tipps helfen Ihnen bleiben trotz Aufgaben Ihren Urlaub stressfrei!

Forschung zeigt, dass der Stress-Entzündung-Zyklus als dein Herz als ein Teller voller cheesiest Fettuccine Alfredo schadet. “Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol, dazu führen, dass die Arterien zu verengen, was zu einer Erhöhung des Blutdrucks führt und Abnahme der Durchblutung”, erklärt Moyad. Weniger Durchblutung bedeutet weniger Sauerstoff zirkuliert durch den Körper gegen freie Radikale – instabilen Zellen, die gesundes Gewebe schädigen können. “Wir wissen jetzt, dass schlechtes LDL-Cholesterin nur drohen wird, wenn Niveaus so hoch bekommen, dass es mit freie Radikale bindet,” sagt Moyad. Wenn dies geschieht, LDL Struktur verändert und wird absorbiert durch die Arterienwände Futter, wodurch Plaque-Bildung oder Arteriosklerose. Solche Gewebe schädigt das Immunsystem auf Hochtouren, Entzündung auslösen gehen. Reduzieren Sie Ihr Risiko mit dieser wirksamen Geist-Körper-Therapien.

>> 1. Gehen, um fit zu sein
Regelmäßige körperlicher Anstrengung, das zwingt das Herz härter arbeiten, stärkt die Muskeln und hilft, es besser zu funktionieren auch nach der Anstrengung ist vorbei, sagt Goodman. Eine 2002 Harvard-Studie von knapp 74.000 gesunde postmenopausale Frauen gefunden, gehen die gleichen Wesentlichen zur Verfügung gestellt
Verringerung des Krankheitsrisikos von Herz-Kreislauf-als energischer Übung. Goodman empfiehlt für 30 bis 60 Minuten pro Tag, zu Fuß schnell genug bewegen, Schwitzen zu brechen. “Sie wollen halten Ihre Herzfrequenz zwischen 70 und 85 Prozent Ihre maximale Kapazität, die Sie durch Ihr Alter von 220 Subtraktion berechnen können,” sagt er. Eine Pulsuhr zu tragen, wenn Sie nicht sicher, dass Sie mit der richtigen Intensität arbeiten.

>> 2. Link-Körper, Geist und Atem
“Yoga, Tai Chi und Qi Gong körperlichen Betätigung mit einem meditativen Fokus auf den Atem, die Entspannung fördert, kombinieren”, sagt Bradley. “Wir wissen, dass Bewegung und Stressabbau sind sowohl wichtige Komponenten zum Schutz der Gesundheit des Herzens, so dass Sie jederzeit können die beiden kombinieren, Sie tun sich selbst einen doppelten Dienst.” Forschung stimmt: Wahrzeichen Studien von Dean Ornish, MD, San Francisco-basierte Kardiologen festgestellt, dass das Hinzufügen einer Stress-Management-Komponente – insbesondere, Yoga oder Meditation – erhöht Übung und eine gesättigt-fettarmer Diät führte zu erhebliches Gewicht Verlust und Senkung der LDL-Cholesterin und Triglyceride. Gute DVDs für Anfänger: Tai Chi für Anfänger mit Großmeister William c.c. Chen (Acacia Media, 2009), Qigong für Stressabbau (Gaiam, 2004) und Yoga für Anfänger mit Barbara Benagh (Bodywisdom Media, 2006).

>> 3. Verbannen Sie den blues
Nach dem National Institute of Mental Health, sind depressive Menschen doppelt so häufig an Herz-Kreislauf-Krankheit zu entwickeln. Die Beziehung zwischen psychischen und Herzgesundheit zweifache ist, sagt Moyad. Ein Teil davon ist behavioral — Depression macht Sie weniger inspiriert, um sich selbst kümmern. Aber einige der Beziehung ist physiologisch. Depression erhöht Niveaus des Stresshormons Cortisol, die unterdrückt des Immunsystems und führt zu Entzündungen.
Behandlung von Ihren Depressionen kann bedeuten, Rücksprache mit Ihrem Arzt über Antidepressiva, oder es könnte bedeuten, machen ein paar wichtige Lebensstil ändert, mit deren Hilfe Sie befugt und energetisiert fühlen. “Ich rate meinen Patienten mit allen Aspekten des täglichen Lebens beschäftigen – ihre pendelt, ihre Arbeitsplätze, ihre Freizeit – und sehen, welche Dinge sie jeden Tag, dass tun ihre geistige Heide beeinträchtigen werden könnte” Moyad sagt. Wenn zum Beispiel Ihr lange pendeln Entleerung Ihrer mentalen Ressourcen und Gefühl emotional ausgefranste, eine kleine Änderung vornehmen: öffentliche Verkehrsmittel nehmen, so dass Sie mehr Zeit zum Lesen haben. “Alles, was Sie mentalen und emotionalen Stress Ursachen eher eine Belastung für Ihre Gesundheit, als Sie erkennen”, sagt Moyad.

>> 4. Glauben Sie an die Kraft der Berührung
Massage wurde gefeiert für seine Fähigkeit, Spannungen abzubauen, und diese Effekte übersetzen in messbare Vorteile für das Herz. Eine einzelne Tiefe Gewebemassage produziert bemerkenswert Senkung des Blutdrucks und der Herzfrequenz bei den Teilnehmern in einer aktuellen Studie. “Reiki [eine Form der Touch-Therapie] eignet sich hervorragend für anregende Entspannung, verschiebt sich der Körper aus dem Stress-Reaktion und ausgleichend auf das Nervensystem, Verringerung der Belastung des Herzens”, sagt Cameron. Mindestens eine Studie hat herausgefunden, dass Frühgeborene, die eine Therapie ähnlich wie Reiki erhalten Herzfrequenzen hatte, die besser in der Lage, sich anzupassen und erholen vom Stress als Säuglinge, die die Therapie nicht erhalten haben. Um einen gut ausgebildeten Masseur oder Reiki-Praktizierende in der Gegend finden wo Sie leben, gehen Sie zu naturalsolutionsmag.com/Find-Praktiker.

>> 5. Entspannung zu priorisieren
Nach der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), das Herz ist der Kaiser des Körpers — er ernährt alle Systeme und Regeln den Geist. Die Verbindung zwischen dem Verstand und das Herz ist mehr als nur metaphysischen: eine 2008 Studie von Forschern an der Medical College of Georgia, Jugendliche, die einfache Atem-Bewußtsein-Meditation für 20 Minuten pro Tag geübt – 10 Minuten in der Schule und 10 Minuten zu Hause – drei Monate lang erlebte erhebliche Reduzierungen bei Blutdruck und Herzfrequenz. Laurie Steelsmith, ND, ein Spezialist in der TCM und Autor der Natürliche Wahl für Frauengesundheit (Three Rivers Press, 2005), empfiehlt 20 Minuten pro Tag mindestens viermal pro Woche zu meditieren, um den vollen Nutzen aus der Praxis zu ernten. Oder geben Sie Ihrem Herzen einen Mini-Urlaub durch Absetzen mit Ihrem Lieblings-beruhigende CD. Die Forschung zeigt Herzen synchronisiert seine Schläge zu einem Anstieg und Rückgang Musik Tempo. “Wir oft klassischen Musik verwenden, um unsere Patienten Herzfrequenz langsam auf 60 bis 70 Schläge pro Minute, zu helfen”, sagt Michelle Cameron, Direktor des Heilens Lösungen an der Cleveland Clinic.