5 erstaunliche natürliche Bleichmittel für gerechtere Haut

5 erstaunliche natürliche Bleichmittel für gerechtere Haut

Um die Sommersprossen, Pigmentflecken oder tan zu erleichtern, verwenden wir oft Skin bleaching Produkte. In unserem Bemühen um faire und makellose Haut bekommen endet wir jedoch die Haut zu beschädigen. Obwohl chemische bleichen scheint in der kurzfristig helfen, längerem Gebrauch dieser Produkte sind schwere Nebenwirkungen, die nicht nur Hautprobleme verursachen, sondern kann auch Auswirkungen auf Ihre Gesundheit zugeordnet. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von natürlichen Alternativen zu chemischen Bleichmitteln, die sicher für Ihre Haut und Gesundheit. Darüber hinaus bereiten Sie die chemiefreie bleaching Produkte auf eigene mit natürlichen Inhaltsstoffen, einige davon stehen in Ihrer Küche. Versuchen Sie für chemiefreie bleichen die folgenden natürlichen Optionen.

Hier sind die 5 erstaunliche natürliche Bleichmittel für gerechtere Haut:

1. Kalk und Zitronensaft

Im Kalk und Zitronensaft Zitronensäure wirkt als milde Haut bleichen. Es hilft bei der Aufhellung von Augenringen, Sommersprossen und Pigmentflecken. Um den Teint aufzuhellen, verteilt den Saft einer Limette oder Zitrone auf Ihr Gesicht und lassen Sie ihn eine halbe Stunde [1]. Sie können eine Hautbleichung Toner durch die Kombination von Saft von einer Zitrone oder Limette mit drei Unzen von Hamamelis machen. Wenn Sie empfindliche Haut haben, zur Vermeidung von Irritationen, verdünnen Sie den Saft der Zitrone oder Limette oder mit Glycerin mischen Sie und dann auf die pigmentierten Bereiche Ihrer Haut anwenden.




(2) Joghurt

Joghurt enthält Milchsäure, die bekannt ist für seine sanfte Bleiche-Eigenschaft. Verbreiten Sie unflavored Joghurt auf der pigmentierte Bereich zu und lassen Sie es 30 Minuten einwirken und dann spülen Sie ab [2]. Sie erhalten keine sofortige Ergebnis aber bei regelmäßiger Anwendung werden Sie in Ihren Hautton Verbesserung feststellen. Betrachten Sie für besseres Ergebnis kombiniert einen Teelöffel Naturjoghurt und Honig.




(3) Buttermilch

Buttermilch ist eine weitere ausgezeichnete Quelle von Milchsäure. Daher ist es geeignet zum Bleichen der Haut. Gelten Sie mindestens einmal pro Tag Buttermilch für die pigmentierten Bereiche auf Ihrer Haut. Es 20 bis 30 Minuten einwirken lassen und dann abspülen. Für schnellere und bessere Ergebnis ¼ Tasse Buttermilch zwei Esslöffel Weißwein hinzu und wenden Sie die Mischung auf den abgedunkelten Bereichen [3].




(4) Tomatensaft

Frischer Tomatensaft auf die Sommersprossen reiben hilft bei verblassen die dunklen Bereiche auf der Haut. Die Zitronensäure reichen Tomatensaft fungiert als natürliches Bleichmittel [4].




(5) Meerrettich

Meerrettich wird traditionell zum Bleichen der Haut verwendet. Mischen Sie einen Teelöffel geriebener Meerrettich und sechs Esslöffel Buttermilch [5]. Verbreiten Sie die Mischung auf die pigmentierte Bereich und lassen Sie es für 20 Minuten. Mit warmem Wasser abspülen. Sie bereiten auch natürliche Haut bleichen durch Einweichen geriebenen Meerrettich in Zitronensaft oder Essig.