5 Geheimnisse für vegetarisches Essen Kochen

5 Geheimnisse für vegetarisches Essen Kochen

Jeder Koch sollte kennen die Tricks zu machen fleischlose Mahlzeiten, die wirklich zu befriedigen. Auf diese Weise, auch wenn Sie für ein gemischtes Publikum von Vegetarier und Fleischliebhaber, kochen können Sie alle glücklich halten. Und für diese Beutegreifer am Tisch, Sie können ihre Gesundheit einen Gefallen tun: Menschen, die Fleisch in ihrer Ernährung zu reduzieren verbrauchen weniger gesättigte Fette und Cholesterin, mehr Ballaststoffe und höhere Folsäure, Vitamine C und E, Kalium und Magnesium.

Hier sind unsere fünf Geheimnisse zu kochen vegetarische Rezepte, die jeder lieben wird:

1. Erstellen Sie eine ausgewogene Mahlzeit

Kombination von Proteinen und Ballaststoffen zu den Mahlzeiten helfen Ihnen mehr Gefühl voller. Diese Reisschüssel ruft zum Beispiel Protein aus Kichererbsen und Faser aus Naturreis und Wurzel Gemüse.

2. langsam braten

Wenn Sie langsam-Essen Braten, entfernen Sie die Menge des Wassers, die es enthält, dadurch intensivieren den Geschmack und die Textur dem machen. (Denke über den Unterschied zwischen einer frischen Tomate und getrockneten Tomaten). Gekochtes Fleisch ist ca. 55-65 % Wasser; während das klingt wie eine Menge, vergleichen Sie es mit Gemüse, sind 80 bis 95 Prozent aus Wasser. In diesem Rezept werden Trauben und Squash für eine helle, gut gewürzt und befriedigende Seite geröstet.

3. Fügen Sie zäh Lebensmittel

Zähe Lebensmittel wie gebratene festen Tofu, gegrillten Pilzen und Nüssen fühlen mehr Füllung, weil sie mehr Zeit und Aufwand als, sagen zu essen, einen Löffel Brühe nehmen. Sie imitieren auch besser die Art und Weise Sie kauen Fleisch – das macht sie ein befriedigender Ersatz.

4. Fügen Sie Umami Zutaten

Das Wort Umami, grob übersetzt als “lecker” wurde geprägt von einem japanischen Wissenschaftler dieses fünften Geschmack entdeckt. Er fand, dass das Glutamat in Lebensmitteln durch den Menschen, Nahrung zu geben, eine Beschwerde, die weder süß, salzig, sauer oder bitter ist (die anderen vier Geschmacksrichtungen) erkannt werden kann. Die meisten Menschen wissen Glutamat aus MSG (Mononatriumglutamat), der Geschmacksverstärker Essen im chinesischen Restaurant zugeordnet. Aber es ist auch eine natürlich vorkommende und sichere Verbindung in Fleisch – sowie viele andere Lebensmittel. Der Prozess der Gärung verbessert Umami, was erklärt, warum Sojasauce und reifen Käsesorten wie Parmesan sind also “herzhaften”. Gemüse in Umami hoch gehören Spargel, Tomaten, Algen, Erbsen, Mais und Zwiebeln. Sojalebensmitteln, einschließlich Tofu, Edamame und wie Rotalgen oder Arame Algen sind auch gute Plätze, Umami zu finden. Dieser Eintopf Schichten auf Umami mit Tofu, Mais, Miso, Eiern und Sojasauce.

5. Verbinden Sie Aromen und Texturen

Begeistern Sie Ihren Gaumen durch das Mischen von Texturen und Aromen. Hier wird die cremige Ricotta Gnocchi durch knackige Frühlingsgemüse ergänzt. Die dekadente Sauce bringt ein Gefühl von Nahrung auf den Teller. Keine einzelne Komponente ist so befriedigend wie die Kombination.