6 Zeichen A Kind Schnarchen ist ein Problem

6 Zeichen A Kind Schnarchen ist ein Problem

K-Ids und Erwachsenen Schnarchen an manchen Abenden aber etwa 8 bis 12 Prozent der Kinder Schnarchen jede Nacht; Es heißt gewöhnlichen Schnarchen. 3 bis 5 Prozent der Kinder haben Schlafapnoe. Pädiatrische Schlafapnoe ist eine ernsthafte Erkrankung, die sich negativ auf Wachstum, emotionale und kognitive Entwicklung und sogar Herz-Kreislauf-Gesundheit Ihres Kindes beeinflussen können. Herauszufinden Sie, ob Ihr Kind diese Top sechs Zeichen, dass ihr Schnarchen ein Anliegen ist.

Erleben Ihre Kinder diese Warnzeichen?

Häufige nächtliche Schweißausbrüche: Dies ist aufgrund der Überaktivität des sympathischen Nervensystems, während sie schlafen. Es wird ausgelöst durch niedrigen Sauerstoff und arbeiten gegen eine geschlossene Atemwege atmen.

Ungeraden Positionen schlafen: hyperaktiv Verlängerung des Halses ist häufig bei Kindern mit Schlafapnoe, weil es hilft, die dazu beitragen, die Atemwege offen zu halten.

Morgendliche Kopfschmerzen: Dies sind aufgrund der niedrigen Sauerstoff und erhöhter Blutdruck, während sie schlafen.

Brust-Bewegungen: besteht eine innere Bewegung des Brustkorbs und Brustbein beim Atmen, das heißt, es gibt kämpfende Bemühungen gegen eine geschlossene Atemwege atmen.

Down-Syndrom: nach Quellen, 40 und 70 Prozent aller Kinder mit Down-Syndrom haben Schlafapnoe. Wenn unbehandelt, kann es ihre Gesundheit und geistige Entwicklung erheblich beeinträchtigen.

Fettleibigkeit: Wir wissen, dass Übergewicht ein entscheidender Faktor für das Schnarchen ist. Es wurden zahlreiche Fälle von Menschen, die eine erhebliche Menge an Gewicht und dann nicht Schnarchen nicht mehr verlieren. Wenn unbehandelt, kann es ihre Chancen der Entwicklung von Bluthochdruck und Insulinresistenz erhöhen.

Halten Sie ein Auge auf Ihre Kinder und ihre Schnarchen Gewohnheiten und wenn sie eines dieser Symptome auftreten, nehmen sie an ihren Hausarzt.