Beleben Sie Ihr Sexualleben

Beleben Sie Ihr Sexualleben

Geringer Libido ist die Nr. 1-Beschwerde von Frauen mit sexuellen Problemen, und Studien zeigen, dass Auseinandersetzungen mit Erregung nicht selten sind: zwischen 30 und 43 Prozent der Frauen erleben eine Form der sexuellen Dysfunktion.

Symptome sind Verlust des sexuellen Verlangens, vaginale Trockenheit, schmerzhaft oder unangenehm Sex, schlechte Erregung, Unfähigkeit, Orgasmus, Verlust der sexuellen Motivation, Verlust der Freude an Sex und/oder mangelnde sexuelle Gedanken und Fantasie. Auch in einer Liebesbeziehung kann geringe Libido oder sexuelle Leistungsfähigkeit Dysfunktion leiden schaden Ihrem Wohlgefühl und Komplikationen mit Ihrem Partner zu schaffen. Zur Behebung dieser Probleme müssen wir die Rolle der Testosteron betrachten und sehen, ob es in der Tat, Ihre Libido retten kann.

Was haben Testosteron zu tun?

Für viele Frauen kann ein Verlust der sexuellen Motivation belastend sein. Sie mögen denken, dass Sie aus Liebe fallen, aber dieses Gefühl könnte tatsächlich aufgrund einer Hormon-Ungleichgewichts – eine, die behandelt werden können, um Ihren Körper und Ihr Liebesleben wieder auf Kurs zu bringen.

Frauen brauchen drei wichtigen Hormone, hormonelle Balance zu halten: Östrogen, Progesteron und Testosteron. Diese Hormone sind natürlich vom Körper produziert. Für eine Vielzahl von Gründen stören falsche Niveaus dieser Hormone das Gleichgewicht, Nebenwirkungen wie Hormonstörungen, Hitzewallungen, kognitiven Fähigkeiten, Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme und verminderten Knochendichte zu schaffen. Geringe Libido und weniger sexuelle Lust deutet auf niedrige Testosteron-Produktion.

Testosteron ist ein Hormon Androgen, die sexuelle Verlangen, Knochenstoffwechsel und Energie bei Männern und Frauen steuert. Bei Männern wird Testosteron natürlich von den Hoden produziert; bei Frauen, die Eierstöcke und die Nebennieren. Testosteron-Ersatz-Therapie – auch bekannt als TRT – ist eine beliebte außerordentliche Therapie für Frauen leiden unter niedrigen Libido, vor allem bei Frauen vor den Wechseljahren, der Menopause und nach der Menopause.

Das Ziel der TRT ist Testosteron-Blutspiegel, innerhalb des normalen Bereichs wiederherstellen.

Nicht Testosteron Hormon des Mannes?

Für manche Leute zaubert das Wort Testosteron ein Bild der verschwitzten Männer in der Turnhalle. Obwohl dieses Klischee einige Männer passt, erzählt nur einen kleinen Teil der Testosteron-Geschichte. Testosteron ist ein wesentliches Hormon für Männer und Frauen. Frauen produzieren zwischen 5 und 10 Prozent des Betrags von Testosteron, die Männer tun. Dennoch spielt er genau die gleiche Bedeutung bei Frauen wie bei Männern.

Wie wird Testosteron hergestellt?

Die Hypothalamus Drüse (im Gehirn) erzählt die Hypophyse (auch im Gehirn) zur Veröffentlichung Leutenizing Hormon (LH), die wiederum die Hoden oder Eierstöcke zu Testosteron stimuliert. Testosteron zirkuliert dann im Blut, auf Zellen im ganzen Körper.

Das Gehirn hat eine hohe Konzentration von Testosteron auf die wirkt Androgen-Rezeptoren. Das Ergebnis ist die Stimulation der Zentren im Gehirn, die uns sexuell zu motivieren.

Ist TRT das richtige für mich?

An verschiedenen Stellen im Leben kann der Körper einen internen Kampf gegen hormonelle Gleichgewicht stellen. Bestimmte Hormone sinken wie wir älter werden, und dies zu einer Reihe von Symptomen, die mit dem Älterwerden für Männer und Frauen verbunden führt. Für Frauen sind hormonelle Veränderungen in der Regel verbunden mit der Menopause; Hormonersatztherapie (HRT) ist häufig verschrieben, um helfen ruhig Symptome und Lebensqualität wiederherstellen.

Vor einem Jahrzehnt war HRT weitgehend eine synthetische Basis Hormonbehandlung. Im Jahr 2002 der Womens Health Initiative (WHI) Studie HRT auf den Kopf gestellt. Heute ist die bevorzugte HRT-Option für die Verwaltung von Wechseljahrsbeschwerden, die natürliche Hormone Östradiol, Progesteron und Testosteron zu verwenden.

Hätten Sie Ihre Eierstöcke entfernt (zurückliegend), Gebärmutter entfernt (Hysterektomie), oder werden durch Wechseljahre/Postmenopause, und Sie haben geringen Libido, es ist nicht unwahrscheinlich, dass Ihr Testosteronspiegel auch niedriger sind. Zur Bestätigung konsultieren Sie Ihren Arzt und ordnen Sie Bluttests an.

Die folgenden Symptome beziehen sich auf Niedrige Testosteronwerte:

  • Geringe libido
  • Verringerte sexuelle Leistungsfähigkeit
  • Geringe motivation
  • Unerklärliche Müdigkeit
  • Reduzierte Muskelkraft
  • Verlust der Konzentration
  • Depression
  • Angst
  • Verminderte Knochendichte
  • Änderungen der Körperform

Wenn Sie das Gefühl, dass diese Symptome beziehen sich auf Sie, dann können Sie niedrige Testosteronwerte. Sie nehmen einen kostenlose Online-Self-Assessment-Test Ihre Symptome, sowie die Diagnose und die Behandlung von Testosteronmangel weiter zu erkunden. Für eine schnelle und einfache Beurteilung der weiblichen sexuellen Funktion Index auf dem Hormon Lösungen Blog Auschecken.

Abhängig von den Ergebnissen lohnt sehen Ihren Arzt für einige Blutuntersuchungen bestätigen Testosteronmangel und Testosteron-Ersatz-Therapie-Optionen zu erkunden. Freien und gebundenen Testosteron kann Testosteron im Blut gemessen werden. (Gebundene Testosteron ist das Hormon, das an das trägermolekül gebunden wurde-in diesem Fall, SHBG oder Sexualhormon-bindendes Globulin.) Testosteron-Spiegel sollte am Morgen getestet werden, wenn am höchsten sind.

Einige Medikamente können auch Testosteron-Spiegel und sexuellen Motivation direkt oder indirekt betreffen. Dazu gehören Antidepressiva, orale Östrogene (die Pille und tableted HRT), Thyroxin, Phenytoin, einige entzündungshemmende Medikamente, Antihistaminika und Appetitzügler, unter anderem. Eine umfassende Liste finden Sie downloaden Sie die kostenlose Broschüre “Verständnis geringe Libido bei Frauen.”

Die TRT-Methode soll ich wählen?

Wenn Ihre sexuellen Lust und Leistungsfähigkeit Themen aus niedrigen Testosteron stammen, gibt es eine Reihe von Testosteron-Ersatz-Therapie (TRT) Behandlungen zur Verfügung.

>> Compoundierung Formeln – ein Compoundierung Apotheke eine benutzerdefinierte Formel für jeden Patienten basierend auf ein ärztliches Rezept produziert. Benutzerdefinierte geklammerte Formeln können sind oft teuer und keine standard oder konsistente Dosis.

>> Off-Label-Use von Testosteron herrenprodukte – manche Ärzte verschreiben männliche Kraft Testosteron-Produkte (z. B. Nerve und Testim) und passen Sie die empfohlene Dosis für weibliche Patienten. Männlichen Testosteron-Therapien gibt es als Tabletten, Injektionen, Pellets, Patches, Gels und Cremes. Auch wenn sie effektiv sein können, haben diese Produkte in der Regel nicht an Frauen getestet.

>> Suchen im Ausland zugelassenen weiblichen Produkte – derzeit das einzige Testosteron Produkt für formuliert und getestet auf Frauen, ist der Australier Produkt AndroFeme. Es ist das erste Testosteron-Ersatz-Produkt seiner Art zu unterziehen, klinische Prüfungen, um die richtige Dosis zu bestimmen.

Wenn Sie jede Form von TRT verwenden, ist es wichtig, Fortschritte mit Ihrem Arzt regelmäßig zu überprüfen, ob die Dosis reicht und gibt keinen Anlass, Ihre Testosteron Ebenen höher als Normal.

Was sind natürliche Behandlungsmöglichkeiten für geringe Libido?

Wenn Ihre sexuelle Lust und Leistungsfähigkeit Probleme nicht mit niedrigen Testosteronspiegel verbunden sind, probieren Sie zunehmende Libido mit diesen natürlichen Heilmitteln.

>> Kräuterergänzungen regulieren und nähren die endokrinen Drüsen auch natürliche Hormon-Produktion zu fördern. Dies hilft, das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen. Ich empfehle Macafem, eine 100-prozentige natürliche Ergänzung gemacht aus einer speziellen Auswahl von Lepidium Meyenii, eine Pflanze, die in den Höhenlagen der Anden wachsen kann – so kann das Kraut aus dem Boden viele Nährstoffe mit hormonellen extrahieren stimulierenden Eigenschaften.

>> Eine Umstellung der Ernährung kann auch helfen. Essen mehr Lebensmittel, die Eiweiß, Zink, Magnesium und Phytoöstrogene helfen Hormonproduktion anregen.

>> Veränderungen im Lebensstil, einschließlich der Bewegung, Yoga, Kegel-Übungen, Aerobic und stretching, sind von Vorteil, auf eigene Faust und in Verbindung mit anderen Behandlungen.

Die Food und Drug Administration (FDA) hat sehr wenige Therapien für sexuelle Funktionsstörungen bei Frauen ausdrücklich genehmigt. Derzeit nur Australien genehmigt hat und eine Testosteron-Creme getestet – AndroFeme – speziell für Frauen entwickelt.

In Amerika haben Männer mehr als 24 sexuelle Dysfunktion FDA-zugelassene Medikamente zur Auswahl; Dazu gehören Pillen wie Viagra. Frauen haben auf der anderen Seite NULL FDA-zugelassene Testosteron-Therapien zur Auswahl. Im Laufe der letzten 15 Jahre viele Pharmaunternehmen haben versucht, die FDA-Zulassung auf weibliche Libido Behandlung Medikamente zu bekommen, aber bisher alle Fortschritte abgelehnt wurden.

Es gibt eine starke globale Bewegung initiiert von der internationalen Gesellschaft für die Studie der Frau sexuelle Gesundheit, eine Änderung dieses Ungleichgewicht auf Testosteron Behandlungsmöglichkeiten für Frauen herbeizuführen. Die Ihre Stimme Ihre Wünsche Online-Petition kann am yourvoiceyourwish.com unterzeichnet werden.