Cajun Shrimp Etoufee

Cajun Shrimp Etoufee

Reisen Sie nach Big Easy ohne Ihre Küche – pünktlich zum Karneval! WF-Freund und Chef Marcus Ford nehmen auf die New Orleans klassische Cajun-Garnelen-Etoufee verwendet einzigartige Aromen inspiriert von Crescent City, den echten Geschmack von Bayou zu Ihnen nach Hause zu bringen.

Zutaten

• 4 Esslöffel butter
• 4 Esslöffel Mehl
• 1 Pfund Garnelen, geschält/entdarmt
• 2 Tassen Hühnerbrühe
• 1 Tasse Zwiebel, gewürfelt
• 1/2 Tasse Sellerie, gewürfelt
• 1/2 Tasse Paprika, gewürfelt
• 4 Knoblauchzehen, gehackt
• 1 TL Thymian, gehackt
• 1 Tasse Tomaten, gewürfelt
• 1 Esslöffel kreolische Würze
• 1 Esslöffel Worcestershire-sauce
• heiße Soße abschmecken
• 2 EL Zitronensaft Saft (~1/2 Zitrone)
• 1/4 Tasse grüne Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
• 1/4 Tasse Petersilie, gehackt

Richtungen

  • Die Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze kochen bis es zu braunen bestreuen in das Mehl beim Mischen anfängt und köcheln lassen, bis sich ein dunkles Braun, ca. 10-20 Minuten herausstellt.
  • Inzwischen bringen die Garnelen, Muscheln und Hühnerbrühe aufkochen, die Hitze reduzieren und 10 Minuten vor Anstrengung die Feststoffe aus der Brühe köcheln und beiseite.
  • Fügen Sie hinzu, Zwiebel, Sellerie und Paprika die Mehlschwitze und Kochen bis Sie weich sind, ca. 8-10 Minuten.
  • Fügen Sie den Knoblauch und Thymian und Kochen für eine Minute.
  • Schneebesen in die Hühnerbrühe, fügen Sie die Tomaten, kreolische Würze und Worcestershire-sauce und 20 Minuten köcheln lassen.
  • Fügen Sie die Garnelen und Kochen Sie, bis gekocht, ca. 5 Minuten.
  • Mit scharfer Sauce, Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.
  • Butter, Zitronensaft, grüne Zwiebel und Petersilie mischen Sie und genießen Sie über gekochten Reis.