Die schönste – oder traurigen – Zeit des Jahres

Die schönste – oder traurigen – Zeit des Jahres

Mit seinen glitzernden Dekorationen, Familientraditionen und festlichen Beisammensein soll dies die schönste Zeit des Jahres sein. Aber für viele von uns, die Ferien sind die meist traurigen Zeit. Während dieser Zeit, Trennungen, Übermaß an Alkohol, finanzieller Druck, allgemeine Stress und sogar Sterblichkeit Preise Spike.

Sicher, jeder Urlaubssaison kommt mit seinen hellen Flecken und gute Erinnerungen, aber wenn Sie immer noch sich nicht auch manchmal, dass Sie nur durch die nächsten Monate Vorlauf konnte finden, du bist nicht allein. Die Wahrheit ist, dass die Ferien sind voll von Stressoren und Auslöser, die viele von uns das Gefühl überwältigt, deprimiert oder gar nicht zu bewältigen lassen.

Bevor Sie sich selbst, um ein weiteres Jahr aufgeben des Leidens aus dem Urlaub Blues, tief durchatmen, Geruch der Pinien und übernimm die Kontrolle über was Sie können. Oft können Sie Ihr Urlaubserlebnis beeinflussen mehr als du denkst. Es geht darum, die Faktoren, die sich negativ auf Ihren Geisteszustand zu identifizieren und eine bewusste Entscheidung zu vermeiden oder um diese Dinge zu minimieren Ihre.

Hier sind acht Faktoren, die uns in den Ferien bringen – und Ratschläge zum Umgang mit jedem einzelnen.

1. Wir zwingen uns zur Zeit mit böse Menschen.
Ihre wertenden Schwiegervater. Ihre ständig one-upping Cousin. Ihre kritischen Frenemy. Ihr unangemessen Kollege. Jeder Ferienzeit verbringen wir freiwillig Zeit mit Leuten wie dies im Namen der Gemeinschaft, Tradition, Familie und die so genannte “Urlaub Geist.”

Jedes Jahr, wir sagen uns, dass in diesem Jahr wird anders sein – wir vermeiden die Argumente und halten die Stimmung freundlich. Aber die Wahrheit ist, wenn jemand Sie Ärger oder Angst während der anderen 11 Monate des Jahres verursacht, ist es unwahrscheinlich, dass die Dinge anders bei einer Familie Mittagessen oder im Büro Party Urlaub. Gehen Sie in der Lage mit realistischen Erwartungen und denken Sie daran, dass Ihr Wohlbefinden (nicht höflich!) Ihre erste Priorität ist. Wenn Sie Ihre steigende Erregung fühlen, sagen: “Excuse me” und gehen weg. Dann sprechen Sie mit jemand anderem. Helfen Sie in der Küche. Spielen Sie mit dem Hund. Oder einfach in den Sonnenuntergang Reiten. Machen Sie sich durch die Zusammenarbeit mit einer bösen Person nur miserabel ist es nicht Wert.

2. die Feiertage erinnern an Verlust.
Oder Sie wurden von Ihrem Job entlassen oder mit einer Krankheit im vergangenen Jahr diagnostiziert worden – und Sie sind die “Also, was ist neu in Ihrem Leben?” Fragen hast du fürchten Feld treffen. Oder vielleicht haben Sie einen Elternteil verloren oder wurde durch eine Scheidung und sind deprimiert durch den Gedanken der Blick auf die Feiertage allein.

Egal, was Sie verloren haben – Ihre Gesundheit, einen geliebten Menschen, einen Job oder etwas anderes – die Feiertage sind in der Regel markieren, was in Ihrem Leben fehlt. Und leider gibt es oft keine einfache Möglichkeit, auszuweichen oder dumpfe Schmerzen, die du fühlst. So viel wie möglich, die Unterstützung von Freunden und Familie. Sie bieten ein offenes Ohr, sie können helfen, soziale Störungen führen, und sie werden verstehen, wenn man fühlt sich einfach nicht bis zur Teilnahme an einer anderen Partei. Scheuen Sie sich nicht, professionelle Hilfe zu suchen, wenn Sie, entweder kämpfen — gibt es absolut keine Schande zu erreichen.

3. Wir vernachlässigen unser Wohlbefinden.
Mit so vielen Urlaub Ablenkungen und Verpflichtungen ist es nur allzu leicht für Wohlbefinden-Strategien, um auf der Strecke bleiben. Wir sagen uns, wir steigen wieder auf das Training Wagen, schneiden Sie die Junk-Food und informieren Sie sich über unseren Schlaf nach Neujahr – aber diese guten Absichten nicht dazu führen, dass uns eine weniger erschöpft fühlen oder reizbar rechts jetzt.

Mein Rat ist, vorausschauend zu planen; Wenn Sie nicht, dass Yoga-Kurs, wird nicht passieren, gesunde hausgemachte Mahlzeit, oder acht Stunden Schlaf. Denken Sie daran, wenn Sie Ihr Bestes Gefühl sind nicht körperlich oder geistig, Sie nicht haben, die Zitronenschale und den Zweck Sie den Urlaub genießen müssen. Ich schlage vor, eine besondere Anstrengung, körperlichen Aktivität in Ihren Zeitplan passen. Forschung zeigt, dass eine 20-minütige Spaziergang oder den Gegenwert deutlich verbessert Stimmung für bis zu 12 Stunden und Übung auch verbessert die Qualität Ihres Schlafes.

4. wir vergleichen uns allen anderen.
Natürlich geschieht dies über das ganze Jahr, aber wir sind besonders anfällig für Wohnen auf was andere haben (und was wir nicht tun) während dieser Zeit des Jahres. Vielleicht wirst du durch eine Scheidung, so verbringen Zeit mit Ihrer Schwester und ihrem treuen Mann macht Sie besonders einsam fühlen. Oder Sie sind kämpfen, um Runden zu kommen, so dass dadurch, dass Ihr beste Freund seiner Familie auf die Bahamas trug Sie wie ein Versager fühlen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Stimmung konsequent durch das Gefühl weniger betroffen ist-als, möglicherweise müssen Sie eine social-Media-Diät machen. Ich ermutige Sie, mit jemandem zu sprechen auch — ob das einen vertrauten Freund, Clergyperson, oder Ratgeber – über was du fühlst. Hoffentlich kann diese Person helfen Ihnen eine gesündere Perspektive zu entwickeln, mit dem Hinweis, alles, was Sie in Ihrem Leben stolz sein. Ein Schwerpunkt der Dankbarkeit kann ein Spiel-Wechsler.

(5) ungesunde Trigger sind überall um uns herum.
Zum besseren oder schlechteren sind die Feiertage für Buffet Linien, Blowout Mahlzeiten und feuchtfröhliche Toast bekannt. In Maßen Essen und trinken können die Feierlichkeiten verbessern, sondern öfter, Maßlosigkeit, schlechte Gesundheit, Selbstbeschuldigung, schlechte Laune, und noch schlimmer Entscheidungen trägt. (Seien Sie ehrlich – Sie hätte niemals letztjährigen schrecklich Argument mit deinem Bruder Wenn Sie noch nicht beide getrunken, und Sie fürchten, auf die Waage treten nach dem 1. Januar.)

Wenn es darum geht, Urlaub Maßlosigkeit zu vermeiden, ist Achtsamkeit Schlüssel. Wissen Sie, was Ihre Auslöser und haben einen Plan zu verwalten oder diese Dinge zu vermeiden. Zum Beispiel, vielleicht Sie essen eine gesunde Mahlzeit bevor Sie sich zu Ihrem Freund Cocktailparty, tragen Hosen mit einem gnadenlosen Bund oder bitten Sie Ihren Ehepartner, um Sie nach ein oder zwei Drinks abgeschnitten – was für Sie arbeitet! Einfach auftauchen Sie nicht bei Essen und trinken Veranstaltungen ohne Plan, weil Ihre guten Vorsätze nicht lange angesichts der Versuchung dauern.

6. es ist kalt und dunkel draußen.
Klar, knurrte Sie zusammen mit dem Rest des Landes, wenn es begann vor 18:00 finster und Temperaturen zu sinken begann, aber Sie wahrscheinlich nicht der Jahreszeit ändern viel mehr Gedanken geben. Allerdings haben diese Faktoren eine sehr reale Auswirkungen auf Ihre Urlaubsstimmung.

Du hast wahrscheinlich von Winterdepressionen (SAD), gehört die erkrankten fühlen sich niedergeschlagen, launisch und lethargisch in den Wintermonaten führen kann. SAD betrifft Millionen von Amerikanern. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass Sie einer von ihnen sein können? Auch wenn Sie nicht sind, profitieren alle von draußen zu sein und immer Sonnenlicht, das steigert den Serotoninspiegel.

7. wir Festlichkeiten zu genießen, aber wir nicht genießen, dafür zu bezahlen.
Wenn Sie auf Geschenke, Partys, Lebensmittel, Dekorationen und mehr Mehrausgaben sind, werden Sie nicht sehr festlich fühlen. Stattdessen werden Sie brüten über Ihren schwindenden Kontostand und sich Gedanken über alle Rechnungen, die Sie erhalten, sobald die Feierlichkeiten vorbei sind. Sie können sogar zu ärgern andere für “zwingt” Sie, ihnen Geschenke zu kaufen oder teure Veranstaltungen beginnen.

Es kann nicht genug gesagt werden: Einstellung (und das Festhalten an) ein Ferienbudget kann diese Zeit des Jahres so viel mehr Spaß machen. Herausfinden Sie, wie viel Sie können bequem verbringen, Prioritäten und erfassen jede Ausgaben. Bedenke auch, dass Geld und Wert sind nicht unbedingt gleichbedeutend. Sie sollten erwägen, dass eine Potluck mit Freunden statt Austausch von Geschenken oder schreiben, herzlichen Dank an Familienmitglieder.

(8) der Urlaub können Depressionen oder Angstzustände verschlimmern.
Wenn Sie klinische Depression oder einer Angststörung leiden, sind Sie mit viel mehr als “nur” den Urlaub Blues zu kämpfen. Typischen Urlaub Stressoren können scheinen überwältigend können, und das wissen, das man “eigentlich” um sorglos und glücklich zu sein Sie sogar schlechter fühlen.

Als jemand, der mit schweren Depressionen zu kämpfen hat, kann nicht ich betonen, wie wichtig es ist, dass Sie Ihr Wohlbefinden über den Erwartungen anderer zu priorisieren. Mit ihrer gesellschaftlichen Erwartungen und Erinnerungen des Verlustes spürt die Feiertage wie ein psychologisches Minenfeld. Stellen Sie sicher, dass Sie die Linien der Kommunikation mit Ihrem Arzt oder Berater offen halten und versuchen, gesunde Bewältigungsmechanismen vorher zu besprechen.

Der Urlaub kann sicherlich eine Zeit der Freude und des Glücks. Die Chancen, dass das passiert sind höchsten, wenn Sie in die Saison mit dem Bewusstsein dessen, was löst Stress und Unglück für Sie gehen. Übernimm die Kontrolle über was Sie, um Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden, ob zu verbessern können, dass bedeutet Begrenzung Ihres sozialen Engagements, bestimmte Personen oder Situationen zu vermeiden oder abgesehen von Zeit, jeden Tag auszuüben. Möglicherweise das beste im Leben, Liebe und Glück vor dir diese Ferienzeit!