Shrimp Scampi mit Mozzarellakugeln

Shrimp Scampi mit Mozzarellakugeln

Hallo meine Pasta-Freunde.

Nudeln könnte meine letzte Mahlzeit auf der Erde sein. Es ist so… zu befriedigen und zu trösten. Ach, liebe ich es. Ob Sie es glauben oder nicht, ist mein Mann kein riesige Pasta-Fan, was seltsam ist, da er Vincent Loizzo heißt. Doch Jessica Nelson (Mädchenname), Looooves es.

Shrimp Scampi ist eine klassische italienische Pasta-Gericht, aber ich habe einige Mozzarellakugeln, weil ich sie mag, und ich dachte, sie möchte ziemlich auf dem Teller… und sie tun!

Dieses Rezept ist einfach und die Sauce ist voll von reichen und frischen Aromen wie Knoblauch, Butter, Weißwein und Zitrone. Fügen Sie einige Linguini und plump Golf Garnelen und Graben. Vergessen Sie nicht die Mozzarellakugeln!

Zutaten

  • 1 Schalotte, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • Frontalsteifigkeit Teelöffel Chilipulver
  • 4 El Butter, geteilt
  • 4 EL Olivenöl
  • Frische Riesengarnelen, gewürzt mit Salz und Pfeffer (Ich habe 6)
  • Trauben- oder Tomaten (Ich habe 12)
  • 1 Tasse Weißwein
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 1 El Basilikum, gehackt
  • Saft von einer halben Zitrone
  • Mozzarellakugeln
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack (2 Esslöffel für Nudelwasser)
  • 4 Unzen Linguine (die Hälfte eines Pakets. “Ich habe Vollkorn.)

shrimp-scampi-with-mozzarella-balls-recipe-middle

Richtungen

  • Die Nudeln Sie nach den Anweisungen auf der Verpackung. Fügen Sie bevor Sie Nudeln, kochendes Wasser hinzufügen 2 Esslöffel Salz.
  • Während Pasta Kochen, Schmelzen Sie 2 EL Olivenöl und 2 El Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze.
  • Als Nächstes fügen Sie Chilipulver, Knoblauch und Schalotten. Anbraten, bis die Schalotten durchscheinend, ca. 3 Minuten sind.
  • Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen Sie und in die Pfanne geben. Kochen, bis die Garnelen abwechselnd Rosa, ca. 1 Minute auf jeder Seite, die Garnelen aus der Pfanne nehmen.
  • Als Nächstes fügen Sie Wein, Zitronensaft, Tomaten, 2 El Butter und 1 EL Olivenöl und 2 Minuten köcheln Sie lassen. Geschmack und mehr Salz und Pfeffer abschmecken, falls nötig.
  • Garnelen mit Basilikum, Petersilie und Linguine schwenken zurück. Umrühren und wieder mit mehr Salz und Pfeffer wenn nötig. Vor dem servieren fügen Sie Mozzarellakugeln hinzu.

Portionen: 2