Wie loswerden von Sinus-Infektion leicht

Wie loswerden von Sinus-Infektion leicht

Das letzte, was will jemand, wenn bereits durchlaufen eine schlimme Erkältung ist ein Sinus-Infektion es nach oben. Es geht nicht nur um dauerhaft gesperrte nasalen Atemwege, aber die lähmenden Schmerzen und Kopfschmerzen, dass die meisten Infektionen der Nasennebenhöhlen oft begleiten. Konventionelle Medikamente in der Regel nicht viel für Sinusitis zu tun, du musst nur für ein paar Tage abwarten.

Zum Glück gibt es Hausmittel, die wirklich in der Lage, die Situation zu verbessern. Nachdem Sie diese versuchen, werden Sie überrascht, wie einfach es war, der Sinus-Infektion loszuwerden. Im folgenden präsentieren wir Ihnen die gängigsten Methoden zur Behandlung von einer Nasennebenhöhlenentzündung zu Hause mit echten Ergebnissen. Die Inspiration und die Hauptquelle für unsere Post war dieser Artikel über Sinus-Infektion Heilmittel.

Einige der Mittel präsentieren wir unten scheinen wie keine-Brainers und selbst offensichtlich. Dennoch unterschätzen Sie niemals die Kraft einer gesunden Umwelt und genügend Flüssigkeitszufuhr. Sie mögen denken, du machst es richtig, aber auf eine engere Eigenkontrolle werden Sie wahrscheinlich zugeben, dass Sie wirklich getrunken habe nicht so viel Wasser wie Sie in letzter Zeit haben sollte.

 

 

Gehen Sie lassen Sie uns durch die Liste der Hausmittel gegen Nasennebenhöhlenentzündung und sehen Sie genau das, was es braucht, um es in Schach zu halten.

A. trinken ausreichend Wasser.

Apropos Ihre Wasseraufnahme, wann ist das letzte Mal, das Sie es tatsächlich überwacht? Wussten Sie, dass 8 Gläser Wasser pro Tag ist das Minimum für einen 100-Pfund-Erwachsenen? Die meisten von uns wiegen mehr als das, so wir sollten stellen Sie sicher, dass wir trinken noch mehr Wasser.

Wenn es darum geht, bleiben gut hydratisiert, um Ihre Nebenhöhlen immer anfälliger für Infektionen zu verhindern, können Sie besser als einfaches Wasser tun. Gehen Sie für eine Vielzahl von Kräutertees, vorzugsweise ungesüßt, so dass Sie nicht ein weiteres Gesundheitsrisiko zur Mischung hinzufügen. Die meisten Kräutertees enthalten natürliche entzündungshemmende Substanzen, die helfen Schmerzlinderung Sinus und Sinus-Infektion in der Zukunft zu verhindern.

B. einige Gewürze in Lebensmitteln gefunden.

Stark gewürzte Speisen können hilfreich sein beim Umgang mit einem Sinus-Infektion, aber nicht alle Gewürze sind in dieser Hinsicht so effektiv. Diejenigen, die Sie etwa auf der Suche nach gehören zur Familie Senf. Dazu gehören Meerrettich, Wasabi, Senf und Senf-Samen, und einige curry-Mischungen.

Neben diesen Senf im Zusammenhang mit Gewürzen hinzufügen Ingwer und Kurkuma Pulver auch, etwas Entlastung aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung. Asiatische Gerichte sollte Ihre beste Wette für die Suche nach Lebensmittel, die möglichst viele dieser Gewürze wie möglich enthalten.

C. halten eine Allergen-freie Umgebung

Wenn Ihre Nebenhöhlen austrocknen und anfällig, muss dies nicht bedeuten, dass Sie eine Infektion sofort bekommen. Was macht Sie eine Infektion zu bekommen ist in der Regel eine mikroskopische unhygienischen Teilchen, das dort landet und reizt die empfindlichen inneren Schichten der Ihre Sinus.

Deshalb investieren in eine gute Luftreiniger helfen, eine Menge kann beim Umgang mit einer Nasennebenhöhlenentzündung, für sofortige Schmerzlinderung und zur Vermeidung von zukünftigen Krankheit. Halten Sie den Reiniger in das Zimmer, das man, um beste Ergebnisse zu erzielen schlafen. Wenn Sie einen leichten Schlaf haben, schauen Sie in völlig geräuschlos Modelle.

D. Apfelessig

Apfelessig hat antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften. Wenn Sie eine Sinus-Infektion kämpfen sind, machen Sie sich eine Tasse Apfelessig Apfeltee mindestens zweimal am Tag und trinke es. Einfach 1-2 Esslöffel Bio Apfelessig in eine große Tasse warmes Wasser und trinken.

Mach dir keine Sorgen über den Geschmack, es nicht zu sauer oder zu unangenehm. Es schmeckt wirklich erfrischend, wie ein Sommer-Früchtetee. Noch, wenn Sie es wirklich zimperlich sind, können Sie einen Teelöffel Honig zum Cup hinzufügen vor dem Trinken. Der Honig kann sogar helfen Ihre Atemwege Bakterien lindern, die die Sinus-Infektion verursacht, so gibt es keinen Schaden, es.

E. Dampf einatmen

Eine traditionelle Hausmittel für Nasennebenhöhlenentzündung, seit vor Ewigkeiten. Menschen weiterhin mit den klassischen Dampfbad aus einem Grund: weil es funktioniert. Natürlich gibt es heute einige ausgefallenen elektrische Versionen, und Sie können auf jeden Fall in einem investieren, wenn Sie wissen, dass Sie oft anfällig für Infektionen der Nasennebenhöhlen sind.

Aber die Grundversion des Dampfbades konnte nicht einfacher einzurichten. Einfach erhitzen Sie einen kleinen Topf mit Wasser, bis es kocht, dann vom Herd nehmen. Legen Sie sie in ein Waschbecken und fügen Sie einen Tropfen Methol oder Eukalyptus Öl hinzu. Beugen Sie mit Ihrem Gesicht nur über den Topf, so nah wie möglich den Dampf Aufsteigen von ihm stehen. Bedecke deinen Kopf mit einem Handtuch, wodurch eine Art Zelt über sich selbst und den Topf damit, dass ein Großteil der Dampf erreicht Sie statt nur Abdriften.

Die wohltuende Dämpfe Einatmen, für mindestens 20 Minuten wird helfen, heilen und lindern Ihre Nebenhöhlen, sowie einen temporären Entstauung Effekt. Auch hilft die Tatsache, dass Sie einen Tropfen ätherisches Öl in den Topf hinzugefügt Ihre Atemwege noch mehr.

F. Himalaya-Salz und Wasserstoff Peroxid-Lösung

Wenn die oben dargestellten Mittel alles weicher waren, kann diese nicht für alle sein. Flushing können das Innere der Nase mit einer stark adstringierenden Lösung in dem Moment unwohl fühlen, obwohl es große Erleichterung Recht produziert, nachdem Sie fertig sind.

Diese Lösung wirkt Entstauen die Nase und entfernen Sie die Blockade auch zu desinfizieren der Region, garantieren, dass Sie fühlen besser und besser danach.

Um die Lösung vorzubereiten, mischen Sie 1 Teelöffel des Himalaya-Salz und ½ Teelöffel Wasserstoffperoxidlösung in eine Tasse Wasser. Steckte sie in eine Neti Pot oder ein anderes Gerät für die nasale Spülung und Gießen Sie etwas in ein Nasenloch sanft zu einem Zeitpunkt. Versuchen Sie inhalieren es in ein wenig, so dass es tiefer erreichen kann. Nach dem aufstehen, mit dem anderen Nasenloch wiederholen.

Diese Mittel sind Möglichkeiten, um so schnell wie nur irgend möglich Nebenhöhlenentzündungen loszuwerden bewährt. Wenn Sie diese im Auge, halten wenn Sie oder jemand in Ihrer Familie haben zu tun mit einer Sinusitis-Episode, werden die schmerzhafte Momente im Nu verschwunden sein.